Workshops

Steptanz - Improvisation / Fortsetzung!

Tag und Zeit:
immer Mittwochs, 20:30 – 21:45 Uhr

Ort:
Wandsbeker Chaussee 62a, Hinterhof
(in den Räumen der iact-Schauspielschule, 3. Stock)

Einführung für Interessierte ohne Impro-Vorkenntnisse:
am 27. März
Preis: € 15,-

Workshop über 10 Termine an folgenden Tagen:
3. April / 10. April / 17. April /
8. Mai / 15. Mai / 22. Mai / 29. Mai /
12. Juni / 19. Juni / 26. Juni
(nicht am: 24.4., 1.5., und 5.6.)
Preis: € 115,-

Kosten für 10 Termine samt Einführung: € 125,-

Voraussetzung:
Mindestens 1 Jahr Steptanz-Erfahrung und etwas Erfahrung mit Steptanz-Improvisation.
Wer noch keine Impro-Erfahrung hat, ist aber auch herzlich willkommen. All denen empfehlen wir die Teilnahme an dem Einführungstermin am 27. März.

Anmeldung:
Als Anmeldung genügt eine E-Mail an Nicola Hartlef, sowie die Barzahlung oder Überweisung des Workshopbeitrags bis zum 20. März 2019. Kontakt: nicola@hoofers.de

Fortsetzung:
Bei Interesse kann dieser Termin als regelmäßiger Kurs eingerichtet werden.

Inspirierend, erfrischend, bereichernd!

Workshops beinhalten spezielle Themenschwerpunkte als Ergänzung und Vertiefung der wöchentlichen Unterrichtsinhalte und sind immer auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt.

Privatstunde buchbar!
Donnerstags, 17:45 - 18:45 Uhr

Immer Donnerstags in der Zeit von 17:45 – 18:45 Uhr kann ich Euch eine Privatstunde anbieten – allein, zu zweit oder in kleiner Gruppe. Wenn Ihr ein technisches oder rhythmisches Thema habt, das Ihr gern bearbeiten möchtet, eine lange nicht getanzte Choreografie auffrischen möchtet oder auch einfach mal wieder Ideen für Eure Improvisation sucht, meldet Euch gern!

Folgende Dozentinnen und Dozenten waren bereits im HOOFERS zu Gast:

Steptanz:
Max Pollak (Wien/ New York), Barbara Duffy (New York), Steven Harper (Rio de Janeiro), Kazunori Kumagai (Tokio), Lisa La Touche (Calgary/ New York), Kurt Albert (Heidelberg), Guillem Alonso (Barcelona), Josh Hilberman (Boston/ Liège), Anthony J Russo & Chris Erk (New York), Derick K. Grant (New York), Lynn Schwab (New York), DeWitt Fleming Jr (New York), Sarah Reich (Los Angeles)

Musik/ Rhythmik:
Thomas Altmann (Schlagzeuger und Percussionist, Hamburg), John Santos (Percussionist, San Francisco), Oliver Karstens (Bassist, Hamburg), Lorenz Boesche (Pianist, Hamburg), Giorgi Kiknadze (Bassist, Hamburg)

.
Während des Workshops mit Josh Hilberman im HOOFERS, Hamburg, entstand folgende Dokumentation von Ulrike Peichert:
Josh Hilberman – A Tap Dancer’s Life and Visit in Hamburg

Workshops speziell für NEU - Anfänger/innen ...

… gibt es HIER